Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Herzlich Willkommen

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser

Ich hoffe, Sie sind froh ins neue Jahr gestartet und ich wünsche Ihnen alles Gute. Sicherheit, Geborgenheit, innerer Frieden, Liebe, Gottverbundenheit gehören zu den Grundbedürfnissen unserer Seele und bilden sozusagen das Fundament für ein glückliches und gesundes Leben. Deshalb ist es ein besonderes Anliegen unserer Klinik, dass Patienten nicht nur körperliche Heilung erfahren sondern auch seelische Verletzungen und Belastungen kurieren und in eine ganzheitliche Harmonie von Körper, Geist und Seele finden. Dazu haben wir ganz besondere Therapieverfahren, wie z. B. Kunst- und Musiktherapie und auch Homöopathie in unser Konzept integriert. 

Ganz besonders freue ich mich, dass wir Ihnen Frau Heidrun Conrad als leitende Ärztin vorstellen dürfen. Mit ihrem breiten Wissens- und Erfahrungsschatz begleitet sie unsere Patienten kompetent auf ihrem Weg zur Gesundung. Wir alle wünschen Frau Conrad viel Kraft und Segen in Ihrer Arbeit. Gerne laden wir alle Ärzte, Caremanager und andere Berufsgruppen des Gesundheitswesens zur Zusammenarbeit ein. 

Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration beim Lesen unserer Artikel.

Guido Schaub und das Sokrates-Team

HEIDRUN CONRAD, DIPL. ÄRZTIN
Neue leitende Ärztin im Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee

Frau Conrad freut sich über die Zusammenarbeit mit dem interdisziplinär arbeitenden Team Sokrates und auf die Gäste, die sie in dieser einzigartigen Klinik kennen lernen und sie auf einer wichtigen Wegstrecke begleiten darf. Sie betont: "Mein wesentliches Anliegen ist die ganzheitliche Betrachtung von Mensch und Krankheit. Immer an den Ressourcen orientiert, möchte ich Menschen auf ihrem Weg in die Selbstregeneration begleiten und mit den entsprechenden Heilweisen unterstützen.

Hier geht es zu ihrem Profil.
Hier erhalten Sie Informationen zur medizinischen Beratungspraxis.


DRAUSSEN IN MIR
Beatrice Länzlinger, Kunsttherapeutin

Leb
ensbrüche - wir machen alle die Erfahrung, dass das Leben anders verläuft als geplant, aus den Fugen gerät, schleichend oder plötzlich nichts mehr ist, wie es war. In Zeiten der Trümmer steigt aus der Kunst die Kraft, das Aufgebrochene oder Verlorene, das Sprachlose und Ohnmächtige aufzufangen und durch Erfahrungen des Neuschaffens wieder eine Brücke ins Lebendige zu finden.

weiter lesen

Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen

-  Johann Wolfgang von Goethe, dt. Dichter 1749–1832 -


BUCHEMPFEHLUNG: DIE REISE EINER KRANKHEIT
Homöopathisches Konzept von Heilung und Unterdrückung - Mohinder Singh Jus 

Der Autor, Mohinder Singh Jus, kam in einer Künstlerfamilie zur Welt und wollte selbst auch Künstler werden - aber das Schicksal wollte es anders: er wurde Homöopath. Er ist der Gründer und Leiter der SHI Homöopathie Schule in Zug / Schweiz. Doch auch Homöopathie ist richtig verstanden eine Kunst.

Auf spannende Weise geht die Reise in diesem Buch durch die Entdeckungs- und Entstehungsgeschichte der Homöopathie, beginnend vom Begründer und weiter über die Kent’sche Schule, aus der der Autor stammt. Der Leser erhält einen "neuen Blick".

Herr Jus, weltweit anerkannte Homöopathie-Kapazität, steht uns als Fachberater zur Seite. Unsere Patienten haben die Möglichkeit, sich im Rahmen einer homöopathischen Behandlung bei Margrit Kellenberger zusätzlich durch Dr. Mohinder Singh Jus fachlich begleiten zu lassen. Infos hierzu


PATIENTENSTIMMEN
Wir fragen ehemalige Reha-Gäste im Sokrates: Was bleibt ... bleibt was ...?

In einer Reihe von Interviews lassen wir ehemalige Reha-Gäste zu Wort kommen. Es interessiert uns: Wie geht es Ihnen heute? War die Rehabilitation im Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee nachhaltig? Melden Sie sich bitte bei uns, wir freuen uns!

Frau Sieglinde Meier, die im September 2017 für drei Wochen bei uns in der Rehabilitation war, hat unsere Fragen beantwortet. Wir freuen uns, ihre Antworten veröffentlichen zu dürfen. Und wir freuen uns mit ihr, dass sie sagen kann: "Ich bin einfach dankbar und glücklich, dass ich wieder gesund bin".

weiter lesen

WOHLFÜHLEN FÜR PAARE IM SOKRATES
Wohlfühlabende finden aufgrund grossem Anklang 2018 wieder ab 15. März 2019 statt

Die Teilnehmer der ersten Wohlfühlabende für Paare zeigten sich begeistert und sehr interessiert, solche aussergewöhnliche Abende regelmässig zu erleben. Profitieren auch Sie von diesem besonderen Paarangebot und melden Sie sich jetzt an, die Plätze sind beschränkt.

Hier nähere Details zu den nächsten "Wohlfühlabende für Paare".

Vielleicht kombinieren Sie diese Abende mit ein paar gemeinsamen Wohlfühltagen im Hotel/Restaurant Sokrates? Diese sind bis 31.03.2019 zu einem äusserst günstigen Pauschalpreis zu buchen und eigentlich "unbezahlbar".

Hier nähere Details zum Pauschalangebot "Wohlfühltage"


EIN-SAM
ein Gedicht von Gitta Boehncke, Mitwirkende in der Freiwilligengruppe, entstanden auf dem Heimweg nach einer Stunde "Heilsames Singen" mit Thomas Schröter, Musiktherapeut

Komm du in mich, du kleiner Samen, sam dich in meinem Innern ein.
In Dunkelheit und in der Stille, das brauchst du wohl, um zu gedeihn.
Gib dich in mich, ich will dir Ruhe geben. Du bist so klein und doch voll Leben.
Ich nehm dich auf, mit allem was ich bin. Die Dunkelheit hat ihren Sinn.
Und dann brauchts Zeit und Stillesein. Doch bin ich nun nicht mehr allein.
In meinem Innern wächst der Samen und ruft mich leis` bei meinem Namen.

Gibt mich anheim zum grossen AMEN.


MIT UNS KÖNNEN SIE PLANEN
Neu: anbei das Halbjahresprogramm 2019 - Restaurant Sokrates

"Wohlfühlen im Restaurant Sokrates" - "Geniessen am See" - Sie werden das gleich erahnen, wenn Sie unser Halbjahresprogramm durchblättern.

Lassen Sie sich von den Brunch-, Menu- und musikalisch begleiteten Festanlässen begeistern und reservieren Sie sich am besten gleich einen Tisch, denn "gut geplant, ist schon gewonnen".

Download Halbjahresprogramm Restaurant Sokrates

Veranstaltungskalender

Einzelne Veranstaltungen

  • Fr 26.04.2019 Halleluja Zu Ostern gehört das Halleluja - erleben Sie die befreiende Kraft der österlichen Musik
    Ort: Ambulatorium Musiktherapiepraxis - 19:30 Uhr
Wöchentlich wiederkehrende Veranstaltungen

Wenn Sie diese E-Mail (an: d.wolkenhauer@klinik-sokrates.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Sokrates Gesundheitszentrum Bodensee
Im Park 3
8594 Güttingen
Schweiz

+41 71 6945544
info@klinik-sokrates.ch